James May und Lotus Evija

12-01-2021  |  Autor:

James May hatte kürzlich die Gelegenheit, den Lotus Evija persönlich zu besichtigen.

Da es sich um ein Showcar handelte, konnte der Grand Tour Moderator den Evija nicht testen. Er bespricht jedoch viele der wichtigsten Merkmale des Autos und wirft einen Blick auf den Innenraum.

Das Highlight des Lotus Evija sind die vier Elektromotoren, die zusammen 2000 PS und 1700 Nm Drehmoment liefern. Dies macht das Auto etwas leistungsstärker als der Rimac C_Two und Pininfarina Battista.

Interessanterweise befindet sich der Akku nicht unter dem Boden, sondern hinter dem Beifahrersitz.

Sehen Sie sich das Video an.

Foto / Video: Drivetribe

James May und Lotus Evija

SCHREIBE DEINEN KOMMENTAR