Lexus LC Cabrio Regatta

07-08-2020  |  Autor:

Das neue LC 500 Cabrio ist das Ergebnis einer ehrgeizigen Mission: das schönste offene Auto der Welt zu entwickeln. Um die Linien dieses Autos perfekt zur Geltung zu bringen, hat Lexus die LC Convertible Regatta Edition entwickelt.

Lexus LC Cabrio Regatta

Die Atmosphäre eines Luxus-Yachthafens war die Inspirationsquelle für diese exklusive Launch-Edition. Dies bedeutet, dass die Farben Blau und Weiß eine führende Rolle spielen.

Die strukturelle blaue Farbe der LC 500 Regatta Edition ist ein echter Hingucker. Dieser Farbton ist ein besonderes Beispiel für Lacktechnologie. Mikropartikel sind in den Lack eingearbeitet. Diese reflektieren das Licht so, dass die Linien der Karosserie noch stärker betont werden. Das besondere Zusammenspiel von Licht und Schatten ändert sich auch erheblich, wenn man das Auto aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. Strukturelles Blau zeichnet sich auch durch die intensive Farbtiefe aus.

Die Regatta Edition ist das einzige LC 500 Cabrio mit einem Verdeck in Marineblau. Dieser Farbton passt perfekt zum Strukturblau des Körpers. Mit geschlossenem Verdeck folgt das Cabrio dem stilvollen Design des LC Coupé.

Der harmonische Fluss zwischen Innen- und Außendesign der LC 500 Cabrio Regatta Edition zeigt sich besonders bei heruntergeklapptem Verdeck. Im Innenraum treten Blau und Weiß in ein geschmackvolles Zusammenspiel ein. Die Fenstersäulen, das Lenkrad und der Dachhimmel sind alle in Weiß gehalten.

Die Sitze sind mit perforiertem weißem Semi-Anilin-Leder bezogen. Blaue Highlights und das spezielle Stickmuster des Leders setzen markante Akzente. Das Armaturenbrett und die Türverkleidungen sind ebenfalls in einer Kombination der nautischen Weiß- und Blautöne ausgeführt.

Quelle / Foto: Lexus


SCHREIBE DEINEN KOMMENTAR